Oktober 2019

Farbenpracht  


Es wird wieder bunt! Die Farben des Oktobers versöhnen uns mit den kürzer werdenden Tagen und den fallenden Temperaturen. Während es draußen dunkler und feuchter wird, rücken wir in den Wohnungen wie jedes Jahr enger zusammen und freuen uns an Farben, Licht und Wärme. Wie auch Sie gut durch den Herbst kommen, können wir an dieser Stelle nicht sagen – ein paar Tipps geben wir aber gerne.

Farbenpracht und Herzenswärme wünscht Ihnen
Ihr Edekamarkt Voigt.

Hintergrund

Bunter Blätterrausch


Wenn die Natur im Oktober das letzte prachtvolle Festkleid des Jahres anzieht, dürfen Sie die bunte Vielfalt in ganzen Zügen genießen. Gönnen Sie sich das (vergängliche!) Farbspektakel bei Spaziergängen in die umliegenden Wälder, durch die Parks der Region oder auch einfach in den heimischen Gärten! Ein schöner Trost für die kürzeren und kälteren Tage, für die weniger wärmende Sonne und die deutlich kühlere Luft.

Manch einer freut sich aber auch auf den Herbst, weil nun aus den Tiefen des Kleiderschrankes so manches Schätzchen hervorgeholt werden kann und man sich wieder schick in Schale werfen darf. Die neuen Kleidungsstücke, die vor der klirrenden Morgenkälte schützen, erlauben interessante Kombinationsmöglichkeiten – lassen Sie ihre Fantasie spielen und gönnen Sie sich leuchtende Farbzusammenstellungen. Das ist gut für Ihr Gemüt und macht einfach Spaß.Für Klein & Groß gibt es im Herbst wieder viel zu basteln. Die Natur hat einfach das beste Material zu bieten! Auf den Spaziergängen durch das Laub lassen sich verschiedenartige Blätter finden; aus allerlei Pflanzenteilen lassen sich drollige Tiere herstellen – der Klassiker besteht aus Streichhölzchen und Kastanien. Dekorieren Sie Ihre Wohnung mit den herbstlichen Accessoires –

ein buntes Blumengedeck, ein paar Kerzen dazu, schon hält die Gemütlichkeit auch bei Ihnen Einzug. Die Abende werden länger und Sie werden es schätzen, nach der Arbeit zu Hause anzukommen und sich, umgeben von warmen Farbtönen, zu entspannen.

Der Herbst: die beste Jahreszeit, um der Phantasie ihren Lauf zu lassen!

Gedicht des Monats

In trauter Verborgenheit

von Wilhelm Busch


Ade, ihr Sommertage,
Wie seid ihr so schnell enteilt,
Gar mancherlei Lust und Plage
Habt ihr uns zugeteilt.

Wohl war es ein Entzücken,
Zu wandeln im Sonnenschein
Nur die verflixten Mücken
Mischten sich immer darein.

Und wenn wir auf Waldeswegen
Dem Sange der Vögel gelauscht,
Dann kam natürlich ein Regen
Auf uns hernieder gerauscht.

Die lustigen Sänger haben
Nach Süden sich aufgemacht,
Bei Tage krächzen die Raben,
Die Käuze schreien bei Nacht.

Was ist das für ein Gesause!
Es stürmt bereits und schneit.
Da bleiben wir zwei zu Hause
In trauter Verborgenheit.

Kein Wetter kann uns verdrießen.
Mein Liebchen, ich und du,
Wir halten uns warm und schließen
Hübsch feste die Türen zu.

Rezept des Monats

Wärmt das Herz – Orangen-Kürbis-Ingwer-Marmelade


Wie wäre es mit etwas selbstgemachter Marmelade? Und warum nicht mal aus Kürbissen? Falls Sie diese leckere Variante noch nicht probiert haben, hier ist ein einfaches Rezept.

Rezept herunterladen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Info