August 2017

Fit für die Schule!


Ob Erstklässler oder Oberstufe: Mit dem Ende der großen Ferien beginnt für unsere Kinder wieder der Schulalltag. Ob voller Euphorie und Neugier oder verbunden mit Sorgen und Ängsten: Die Schule verlangt allen einiges ab. Leistungsfähigkeit, Konzentrationskraft, Energie sind keine Selbstverständlichkeiten.

Wie Sie Ihrem Kind den Einstieg und das Durchhalten erleichtern? Wie es fit für die Schule wird? Zum Beispiel durch gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die am besten auch noch Spaß macht. Wir geben ein paar Tipps.

Also lautet ein Beschluß,
Daß der Mensch was lernen muß.
Nicht allein das Abc
Bringt den Menschen in die Höh';
Nicht allein in Schreiben, Lesen
Übt sich ein vernünftig Wesen;
Nicht allein in Rechnungssachen
Soll der Mensch sich Mühe machen,
Sondern auch der Weisheit Lehren
Muß man mit Vergnügen hören.

 

Wilhelm Busch (1832 - 1908) ist einer der bekanntesten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Seine Bildergeschichte von "Max und Moritz" zählt zu den weitverbreitetsten Kinderbüchern in Deutschland.

Mit diesen Versen beginnt der 4. Streich der "Lausbuben", in dem sie die Pfeife ihres Lehrers Lämpel präparieren ...

 

Wer soll nun die Kinder lehren
Und die Wissenschaft vermehren?
Wer soll nun für Lämpel leiten
Seine Amtestätigkeiten?
Woraus soll der Lehrer rauchen,
Wenn die Pfeife nicht zu brauchen?

Rezept des Monats

Eine Bentobox für die Schule


Die Bentobox ist voll im Trend – dabei handelt es sich nicht nur um die japanische Form der „Brotbüchse“, sondern eigentlich um eine ganz eigene Esskultur.

Unterteilt in mehrere Fächer, lassen sich in den teils mehrstöckigen Dosen, die es in zahlreichen Materialien, Farben und Formen gibt, verschiedene Zutaten kombinieren, die zusammen eine vollwertige Mahlzeit ergeben. Vielfalt ist gewünscht, und die Zubereitung darf Spaß machen!

Das Schöne an diesem Trend: Die aus zahlreichen Zutaten zusammengesetzten Mahlzeiten sind nicht nur gesund, sie werden auch gern gegessen.

Gern gegessen:
Bento aus Chicken Nuggets, Kartoffelsalat und Gemüste-Sticks

Chicken-Nuggets selbst zu machen, ist nicht aufwendig – ebenso wie ein einfacher Kartoffelsalat. Zusammen mit etwas Rohkost bietet diese Bento-Füllung allerdings eine nahezu unwiderstehliche Pausenmahlzeit.

Hintergrund

Gesunde Ernährung beginnt zu Hause


Bevor Kinder in der Schule lernen, lernen sie von den Eltern. Sie schauen sich Verhaltensweisen ab und übernehmen Einstellungen – im Guten wie im Schlechten. Das gilt auch für Essgewohnheiten. Kippen die Eltern morgens nur im Stehen eine Tasse Kaffee herunter oder nehmen sie sich Zeit für eine Schale Müsli und etwas frischgeschnittenes Obst? Werden zwischendurch Schokoriegel verdrückt oder ein Apfel gegessen? Gibt es Cola, Saft oder Wasser?

Auch wenn Ihr Kind eine prall gefüllte Brotbüchse mit in die Schule nimmt, sollten Sie sich morgens einen Moment Zeit für ein gemeinsames Frühstück nehmen. Das ist nicht nur gut fürs Familienklima, sondern sorgt auch für die ausreichende Portion Energie, um in den Tag zu starten. Mit Tee oder Kakao, etwas Obst oder Müsli und der Möglichkeit zu einem kurzen Gespräch tun Sie sich und Ihrem Kind etwas Gutes!

Überlegen Sie zusammen, was in die Brotbüchse gehört – und lassen Sie Ihr Kind seine Pausenmahlzeit selbst zusammenstellen. Brote schmieren, Obst waschen, Gemüse klein schneiden – mit etwas Phantasie wird die Zubereitung nicht nur zum Kinderspiel, sondern weckt den Appetit.

Probieren Sie Neues aus! Lassen Sie sich beim gemeinsamen Einkauf auch mal von der Neugier leiten. Ihr Kind wird Lebensmittel entdecken, die Sie vielleicht nie probiert hätten. Lassen Sie sich überraschen!

Und vor allem: Nehmen Sie sich Zeit, um mit Ihrem Kind über gesunde Ernährung zu sprechen und gemeinsam Mahlzeiten zuzubereiten. So bringen Sie Ihm nicht nur einiges bei, sondern verbringen nebenbei wertvolle Zeit miteinander.

Gesunde Ernährung beginnt nicht nur zu Hause – sie macht gemeinsam auch richtig viel Spaß!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Info