Januar 2018

Worauf warten Sie?


Alles auf Anfang. Ein neues Jahr steht in den Startlöchern. Mancher pflegt zu Beginn noch ein paar gute Vorsätze. Doch ehe man sich‘s versieht, geht alles weiter wie gewohnt. Und alles ist beim Alten.
Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie mit Lust und Neugier in das Neue Jahr gehen. Dass Sie sich ein paar gute Vorsätze gemacht haben und sich ein Herz fassen: Die Zeit, mit der Umsetzung zu beginnen, ist jetzt.

Was wünschen Sie sich für 2018? Was erwarten Sie von dem Neuen Jahr? Worauf warten wir? Gehen wir es an.

Ihr Edeka Markt Voigt.

Gedicht des Monats

Zu Neujahr

von Wilhelm Busch


Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

Rezept des Monats

Neujahrs-Smoothie-Kollektion


Unser Tipp für den frischen Start ins neue Jahr: indidividuelle Smoothie-Varationen zum Ausprobieren, Variieren, Verfeinern und Kombinieren. Vitaminreich und gesund: Hier finden Sie Anregungen für Ihre persönliche Neujahrs-Smoothie-Kollektion.

Hintergrund

Wie gute Vorsätze gelingen - und welche Vorhaben einfach und sinnvoll in die Tat umzusetzen sind


Wir wollen Ihnen den Mut nicht nehmen. Auch wenn die beliebtesten Vorsätze oft die sind, die am schnellsten vergessen sind. Auf den Versuch kommt es an.

1. Im neuen Jahr endlich mit dem Rauchen aufhören: kaum ein Raucher, der sich das nicht schon einmal vorgenommen hat. Gewohnheiten kümmern sich aber leider nicht um Vorsätze. Sie sind oft stärker. Versuchen Sie es doch einmal damit, sich neue („gute“) Gewohnheiten vorzunehmen. Und langsam, Schritt für Schritt, die alten („schlechten“) Gewohnheiten abzulegen.

2. Mehr Sport machen: gut für Körper und Seele. Auch hier gilt: nehmen Sie sich nicht zu viel vor. Bauen Sie keinen Druck auf. Versuchen Sie es mit Spaß und kleinen Schritten – und gern in Gesellschaft. Dann fällt es auch leichter, regelmäßige Termine einzuhalten.

3. Endlich abnehmen: Versuchen Sie es nicht mit noch einer Diät. Versuchen Sie doch einfach mal, bewusst einzukaufen und Ihre Mahlzeiten aus hochwertigen Zutaten selbst zubereiten. Nehmen Sie sich Zeit für das Essen und schaufeln Sie nicht zu viel auf Ihren Teller. So essen Sie schnell weniger – und dafür gesunder. Zusammen mit regelmäßiger Bewegungen tun Sie etwas für Ihr Gewicht – und für Ihre Lebensqualität.

4. Mehr Nachhaltigkeit und eine saubere Zukunft für den Planeten? Das ist Ihnen als Vorhaben zu groß für das neue Jahr? Mit dem Wechsel zu einem Ökostrom-Anbietern unterstützen Sie die Energiewende. Ein kleiner Schritt für Sie selbst, aber aus vielen kleinen Schritten wird schnell ein großer.

5. Warum nicht öfters mal das Auto stehen lassen? Gut für Sie (Bewegung – siehe oben), gut für die Umwelt. Und einfacher, als man denkt. Der Weg zur Arbeit lässt sich nicht selten auch mit dem Öffentlichen Nahverkehr realisieren. Was zunächst aufwändig klingt, ist letztlich ein Zugewinn an Freizeit. Und statt des großen Einkaufs im Supermarkt vor der Stadt belohnt Sie ein Spaziergang zum Lebensmittelhändler um die Ecke mit mancher Überraschung, an der Sie sonst vielleicht vorbeigefahren wären.

Sie meinen, das wird alles nichts? Probieren Sie es aus! Worauf warten Sie?

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Info