Juli 2019

Osten, Süden, Westen, Norden 


Wenn Ihr Kind mit den Zeugnissen nachhause kommt, die Koffer gepackt und die Versorgung der Katze gesichert ist, kann es losgehen – Sommerzeit ist Reisezeit. Die ganze Welt liegt Ihnen zu Füßen. Die ganze Welt? Nein, Sie müssen sich schon entscheiden, wohin es gehen soll.

Kommen Sie mit uns auf eine kleine gedankliche Reise in die verschiedenen Himmelsrichtungen. Das Gute liegt dabei keineswegs immer in der Ferne. Vielleicht ist für Sie eine Überraschung oder ein spannender Tipp dabei? 

Wohin auch immer Ihre Reise führt, wir wünschen eine erholsame Zeit.
Ihr Edeka Markt Voigt.

Hintergrund

Es muss nicht immer die Ostsee sein


Was ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen? Glaubt man den Statistiken, dann ist das immer noch: das eigene Land. Die Vorteile liegen auf der Hand: vergleichsweise kurze Fahrtzeiten, keine bzw. je nach Reiseziel geringe Verständigungsprobleme und, natürlich, eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften und Sehenswürdigkeiten.

Für den Städteurlaub locken Metropolen wie Berlin, München, Köln oder Hamburg. Neben Museen und architektonischen Attraktionen weiß jede Stadt mit ihrem eigenen Lokalkolorit und regionalen Eigentümlichkeiten zu überzeugen. Hanseatisch oder rheinländisch, weltläufig oder eher urtümlich? Sie haben die Wahl.

Jenseits der großen Städte warten oftmals die wahren Überraschungen. Oft unterschätzt und im Sommer von Touristen geradezu überflutet: der Spreewald. Für einen Urlaub in der Natur ideal: die Mecklenburgische Seenplatte und die Feldberger Seen. Für Liebhaber historischer Kleinode und urwüchsiger Natur bieten sich zahlreiche Landstriche in Süddeutschland an. Wer an die See möchte, sollte sich unbedingt einmal auf den ostfriesischen Inseln umschauen. Die Aufzählung könnte noch lange so weitergehen …

Der beste Weg, das eigene Land zu entdecken: Biegen Sie auf Ihrer Fahrt in den Urlaub mal von der Autobahn ab und planen Sie Pausen ein im „Irgendwo“ ein. Gerade an Orten, an denen Sie vielleicht vorbeigerauscht wären, werden Sie wahre Wunder erleben.

Gedicht des Monats

Mignon

von Johann Wolfgang von Goethe


Kennst du das Land? wo die Citronen blühn,
Im dunkeln Laub die Gold-Orangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht,
Kennst du es wohl?
Dahin! Dahin
Möcht' ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn.

Rezept des Monats

Original wie in der Bretagne –
Crêpes und Galettes


Sie sind die bretonische Spezialität und werden hierzulande fälschlicherweise als simple Eierkuchen gehandelt: die süß gefüllten Crêpes und die herzhaften Galettes lassen sich in zahlreichen Variationen befüllen und machen – versprochen! – nicht nur Ihre Kinder glücklich.

Rezept herunterladen

Tipp

Entdecken Sie den äußersten Osten –
auf dem Oder-Neiße-Radweg


Fernab der klassischen Urlaubsregionen erfahren Sie auf dem Oder-Neiße-Radweg malerische Landschaften, historische Kleinode und idyllische Winkel an der deutsch-polnischen Grenze.

Idealer Startpunkt ist Görlitz – auch problemlos per Zug via Dresden erreichbar. Von dort aus geht es Richtung Norden nach Bad Muskau mit seinen herrlichen Parkanlagen und in den Muskauer Faltenbogen. Auf wenig befahrenen Landstraßen entlang der Neiße radeln Sie durch abgelegene Wälder – eine Landschaft, die an erholsamer Ruhe und erfrischender Idylle nicht zu wünschen übrig lässt. Nächste Stationen sind Forst, Eisenhüttenstadt und Frankfurt/Oder, bevor Sie sich im Oderbruch von Landschaft, Menschen und Kultur überraschen lassen können.

Von dort aus sind es nur wenige Tagesetappen, bis das Stettiner Haff und die Insel Usedom vor Ihnen liegen. Wenn Sie dann in einem der historischen Ostseebäder in die Ostsee springen, haben Sie sich dieses Vergnügen reichlich verdient. Belohnt wurden Sie schon auf dem Weg dahin mit zahlreichen Entdeckungen, die Sie nicht erwartet hätten. Versprochen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Info